Babytrage – wirklich eine Hilfe?

Schon in meiner Zeit als Noch-Nicht-Mama habe ich alle Frauen bewundert, die ihre Babys in einem Tragetuch oder einer Babytrage bei sich hatten. Wahrscheinlich, weil es die Mamas noch ein Stück weit respekteinflößender macht. Die starke Mama, die nicht nur den Haushalt und das Baby managt, sondern den Nachwuchs sogar, im wahrsten Sinne des Wortes, stemmt.

„Babytrage – wirklich eine Hilfe?“ weiterlesen

Stretching-Routine beim Vanlife

Das kennst du sicher auch: Nach der langen Autofahrt steigst du aus deinem Camper aus und musst dich erst einmal recken und strecken. Das passiert meist ganz unterbewusst. Dein Körper reagiert auf die (stunden)lange einseitige sitzende Belastung. Was dir also bereits im Unterbewusstsein signalisiert wird, solltest du auch bewusst fördern. Denn wer viel sitzt und das neben dem Job im Büro auch noch in der Freizeit, sollte unbedingt auf das Gleichgewicht seiner Muskeln achten. Verkürzung und Verspannung deiner Muskeln durch vieles Sitzen im Auto unterscheiden sich somit kaum von den negativen Effekten der Büroarbeit. Damit du langfristig schmerzfrei, beweglich und gesund bleibst, sollte deine Muskulatur wieder geschmeidig gemacht und entspannt werden. Die Stretching-Routine beim Vanlife wird dir dabei helfen.

„Stretching-Routine beim Vanlife“ weiterlesen

Trinkwasserversorgung im Microcamper

Es ist ein herausforderndes Thema auf Reisen. Die Wasserversorgung. In welchem Behältnis legt man sich einen Trinkwasservorrat an? Wie lagert man diesen platzsparend? Bei welcher Gelegenheit füllt man die Trinkwasserversorgung im Microcamper am effizientesten nach? Und wenn das ganze noch umweltbewusst statt finden soll, dann wird es noch schwieriger.

„Trinkwasserversorgung im Microcamper“ weiterlesen

Zähneputzen mit Seife

Ist man oft beim Campen unterwegs, kennt man diese unschönen weißen Flecken in den Wiesen. Herkömmliche Zahnpasta verschandelt nach dem Ausspucken nicht nur optisch unsere wunderschöne Natur, sondern enthält auch die blanke Chemie. Zähneputzen mit Seife ist eine umweltfreundliche Möglichkeit der Zahnpflege. Seife? Ja, richtig!

„Zähneputzen mit Seife“ weiterlesen

Auf dem Weg nach Zakopane – Tag 5

Die Radreise nach Polen neigt sich dem Ende zu. Bevor ich jedoch heute im polnischen Wintersportort Nummer eins einrollen durfte, galt es noch zwei längere Anstiege zu bewältigen. Dabei wurden mir geniale Aussichten geboten. Dies ließ mich gleich noch etwas schneller treten.

„Auf dem Weg nach Zakopane – Tag 5“ weiterlesen

Im Rallye-Fieber – Tag 4

Den Beinen ging es am Morgen des vierten Tages der Radtour nach Polen immer noch recht gut. Auch die einige Tage zuvor anklopfende Erkältung ist erst Mal auf Distanz gehalten worden. Was mir allerdings Probleme bereitet, sind Handgelenke und Schultern. Durch die vielen teils sehr schlechten Straßen fühlt sich das Fahren an wie auf einer Buckelpiste. Warum besitzen Rennräder eigentlich keine Dämpfung? Auch sämtliche Anbauteile am Rad haben bereits Spuren davon getragen.

„Im Rallye-Fieber – Tag 4“ weiterlesen

Bushäuschen-Tour – Tag 3

Die Wettervorhersage verhieß nichts Gutes für den dritten Tag der mehrtägigen Fahrradreise nach Polen. Viel Regen und Wind waren angekündigt. So kam es folglich auch. Anfangs noch dem Wetter trotzend, musste ich nach einer Zeit feststellen, dass sich der ausdauernde Regen nicht mit meiner Art zu navigieren verträgt. Denn leider hatte ich Zuhause die Handyhalterung ohne Regenschutz montiert. Es stellte sich heraus, dass dieser kleine Fehler in der Vorbereitung große Auswirkungen auf den Radtag hatte. Auf meinem Radhelm sammelten sich daher große Wassertropfen, die bei jedem Blick nach unten auf das Handydisplay auf diesem landeten. Die Tropfen lösten die wildesten Kommandos aus. Sogar mein Messenger war kurz vor der Deinstallation. Es war zum verzweifeln, denn mein Handy reagierte einfach nicht mehr, wie ich wollte. Somit war es unmöglich, mit Navigation bei Regen zu radeln. Es hat also nicht an der falschen Kleidung gemangelt, sondern an der falschen Ausrüstung. Verbuchen wir diesen Tag unter Lehrgeldzahlung. Für die Zukunft sollte ich daraus gelernt haben, dass auch Regentage durchaus vorkommen können.

„Bushäuschen-Tour – Tag 3“ weiterlesen